> 

4 Artikel

Ray-Ban    



Ray-Ban steht wie keine andere Marke im Brillen-Bereich für ein positives Lebensgefühl und verkörpert die kultigsten Sonnenbrillenmodelle schlecht hin. Mit Klassikern wie die "Aviator" und die "Wayfarer" schrieb Ray-Ban in Puncto Produktdesign Geschichte. Auch heutzutage schöpft das Unternehmen aus den Erfahrungen vergangener Jahrzehnte und knüpft an deren Erfolge. Weiterlesen



Ray-Ban steht wie keine andere Marke im Brillen-Bereich für ein positives Lebensgefühl und verkörpert die kultigsten Sonnenbrillenmodelle schlecht hin. Mit Klassikern wie die "Aviator" und die "Wayfarer" schrieb Ray-Ban in Puncto Produktdesign Geschichte. Auch heutzutage schöpft das Unternehmen aus den Erfahrungen vergangener Jahrzehnte und knüpft an deren Erfolge.

 
1937 wird die Marke als Tochterunternehmen des Gläserspezialisten Bausch & Lomb gegründet. Mit im Boot sitzt der US Army Air Corps. Noch im gleichen Jahr wird der Öffentlichkeit die Pilotenbrille "Aviator" vorgestellt. Als Inspiration hierfür wird mit Sicherheit auch die enge Zusammenarbeit mit dem Air Corps gedient haben. Der Erfolg ist von Anfang an groß. Die Brille mit der schmalen Fassung aus Golddoublé und den grünen Gläsern ist sehr gefragt. Mittlerweile gibt es Nachfolgermodelle von Ray-Ban, die genauso berühmt sind, wie das Original.
 
In den 1950er Jahren folgt der nächste große Erfolg der Marke. Dieser geht mit dem Launch der "Wayfarer" einher. Bei diesem Modell ist die Fassung schwarz und breit und somit viel präsenter. Außerdem besteht sie aus hochwertigem Kunststoff und hat als weiteres Erkennungsmerkmal silberne Nieten an den Bügeln. Auch dieses Modell findet rasch viele Fans und wird auch durch spätere Filme wie "The Blues Brothers" legendär.
 
Ab 1999 befindet sich Ray-Ban im Besitz der Luxottica-Gruppe aus Italien, doch auch wenn es neue Besitzer gibt, wird nach wie vor die traditionsreiche Linie der Marke fortgeführt. Ray-Ban Sonnenbrillen werden für die hochwertigen Gläser geschätzt. Diese sind aus mineralischem und thermisch gehärtetem Glas und bei Kratzer sehr resistent. Am verbreitesten ist die Glasfarbe G15 - ein Graugrün, dessen Lichtdurchlässigkeit bei 15 Prozent liegt.  Informationen ausblenden