re.draft    

(Mehr Informationen)
Heida Birgisdóttir, Gründerin und Designerin von Nikita, besaß 1994 einen Boardsport-Shop in Reykjavik, Island. Inspiration durch die Skate-, Surf- und Snowboard-Szene sowie der Mangel an Streetwear für Frauen waren der Antrieb für sie, selber Streetwear für sich und ihren Freundeskreis zu designen. Der zunehmende Erfolg verlangte irgendwann nach einem Namen für das Projekt: Nikita hörte sich gut an, sah gut aus und ließ sich gut aussprechen.
 
Der Marken-Slogan „street clothing for girls who ride“ unterstreicht, worum es bei Nikita seit 2000 – mittlerweile natürlich auch international - geht. Als Modelabel geht Nikita einen individuellen Weg, neben Klassikern wie der Nikita Bluebird oder der Nikita Reality Jeans, finden sich in den Kollektionen neben Basic Teilen auch immer wieder sehr modische Artikel. Der Erfolg gibt der Marke auf jeden Fall recht, im Frauenbereich hat sich Nikita als Streetwear Marke mehr als etabliert.
 
In unserem Nikita Online-Shop findest du eine aktuelle Auswahl an Jeanshosen - verschiedene Waschungen der Nikuta Reality Jeans oder der Nikita Bluebird Jeans.