SEI BEIM GROSSEN BACKYARD LAGERVERKAUF IN MÜNSTER DABEI - MEHR INFOS DAZU FINDEST DU HIER!

T-Shirts    

Shirts und Longsleeves sind Must-Haves für jeden Kleiderschrank
Shirts gehören wohl zu den Kleidungsstücken, die sich wirklich in jedem Kleiderschrank in verschiedenen Ausführungen finden. Und das kommt nicht von ungefähr: Shirts bieten so viele Freiheiten in der individuellen Gestaltung eines Outfits wie kaum ein zweite Klamotte. Weiterlesen

Shirts und Longsleeves sind Must-Haves für jeden Kleiderschrank
Shirts gehören wohl zu den Kleidungsstücken, die sich wirklich in jedem Kleiderschrank in verschiedenen Ausführungen finden. Und das kommt nicht von ungefähr: Shirts bieten so viele Freiheiten in der individuellen Gestaltung eines Outfits wie kaum ein zweite Klamotte.
Manch ein Label sieht Shirts als Leinwände und bringt Modelle hervor, die mit tollen Prints und ausgefallenen Mustern begeistern. Andere Shirts üben sich in Zurückhaltung und gestalten sich dezent. Die Auswahl an verschiedenen Shirts ist enorm. Die Unterscheidung beginnt schon bei der Form: Eng anliegend geschnitten oder lässig weit, mit klassischen oder gekürzten Ärmeln, mit Rundhalsausschnitt oder V-Neck. Manche Shirts sind aus dickem und festem Stoff, während andere sich luftig und leicht tragen lassen. Es gibt dunkle und helle Modelle.
 
Der Hauptunterschied liegt bei Shirts aber natürlich immer in der Gestaltung. Viele Labels im Bereich der Streetwear bedrucken ihre Shirts zum Beispiel mit verschiedenen Abwandlungen und Designs ihres Namens, oder denken sich immer wieder coole Motive aus. Dabei finden sich zum Beispiel coole Foto-Prints, einzeln oder als Collage, aber auch grafische Prints. Strandmotive, Bilder vom urbanen Leben, Tiermotive und noch viel mehr präsentieren Labels wie Carhartt, Iriedaily, Revolution, Obey oder Ben Sherman. Besonders berühmt für seine lässigen Shirts ist das Hamburger Kultlabel Cleptomanicx. Eine Möwe ziert in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise stilisiert oder als Comic, die Brust der Shirts.
 
Longsleeves vereinen die Vorteile von T-Shirt und Pullover
Longsleeves passen eigentlich immer. Wenn es draußen wärmer ist lassen die Ärmel sich im Handumdrehen hochschieben, an kälteren Tagen bietet sie zusätzlichen Schutz. Longsleeves funktionieren als alleinige Oberbekleidung, können aber auch unter Sakkos, Sweatjacken, Pullovern oder Jacken getragen werden. Beispielsweise an lauen Sommerabenden sind Longsleeves das ideale Kleidungsstück. Je später es wird, desto kühler wird es auch – Zeit, um die Ärmel herunterzukrempeln.
Viele Longsleeves gestalten sich sehr dezent und passen somit zu den verschiedensten Looks. Die restlichen Kleidungsstücke und Accessoires des Outfits entscheiden darüber, ob der Style eher in eine elegante oder in eine lässige Richtung geht.
Viele große Marken aus dem Bereich der Streetwear haben Longsleeves in ihrem Sortiment. Darunter finden sich viele Modelle mit kurzer Knopfleiste – dieser Look hat sich durchgesetzt und ziert heute einige Longsleeves. Bei einigen davon ist die Knopfleiste farblich abgesetzt, um einen zusätzlichen Eyecatcher zu schaffen. Andere Modelle gestalten sich wiederum dezenter und verzichten auf jeglichen Schnickschnack. Marken wie Iriedaily, Forvert, Scotch & Soda und Carhartt sorgen für eine große Auswahl. 
Informationen ausblenden