Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





About Backyard

Bei BACKYARD findet Ihr ein ausgewähltes Sortiment an zeitloser Streetwear und urbanen Basics für Männer und Frauen. Ob T-Shirts, Hemden, Kleider, Sweats, Hosen, Shorts, Beanies, Rücksäcke, Taschen usw. - bei uns werdet Ihr fündig.

Neben Klassikern wie Carhartt WIP, Element, Ben Sherman, Casio und Ray Ban findet Ihr bei uns modische Styles von Wemoto, Revolution, ICHI, Nümph und Minimum, nachhaltige Labels wie Armedangels und Ragwear sowie deutsche Kultmarken wie Iriedaily, Cleptomanicx und Derbe. Echte Outdoor- sowie funktionale Kleidung von Columbia, The North Face und Fjällräven sowie skandinavische Styles von mbyM und Hestra runden das Sortiment ab.

Überzeugt Euch selbst in unserem Online Shop oder kommt vorbei in einem unserer Stores!
Wir freuen uns auf Euch - Euer BACKYARD Team

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftebedingungen im PDF Format kannst Du unter diesem LINK öffnen.
Falls Du hierfür kein geeignetes Programm besitzt, kannst Du dieses bspw. unter http://get.adobe.com/de/reader/ herunterladen.

PRÄAMBEL

Die afg vertriebs gmbh, Völckersstraße 14-20, D-22765 Hamburg, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Ali Ghiassi (im Folgenden: „AFG“), betreibt im Internet zu gewerblichen Zwecken die Webseite https://www.backyard-shop.de und bietet seinen Kunden auf dieser Webseite Kleidungsartikel zum Kauf an.

1. Allgemeines

1.1 Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der AFG, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

1.2 Die Geschäftsbeziehungen zwischen AFG und den Auftraggebern unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

1.3 Wir empfehlen, bei Bestellung, sämtliche Transaktionsdaten sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auszudrucken.

1.4 Die Vertragssprache ist deutsch.

1.5 Ist der Auftraggeber Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche sowie als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von AFG in 22765 Hamburg vereinbart.
Dasselbe gilt, wenn der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

1.6 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ursprünglich auf Deutsch verfasst worden. Bei Widersprüchen und/oder Unklarheiten aufgrund von Übersetzungen in andere Sprachen gilt die deutsche Fassung.

2. Bestellablauf und Vertragsschluss

2.1 Der Verkäufer bietet den Kunden in seinem Online Shop Produkte zum Kauf an. Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "IN DEN WARENKORB" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "MEIN WARENKORB" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "LÖSCHEN" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "ZUR KASSE". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons "JETZT KAUFEN" abschließen. Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit korrigieren und/oder verändern.

2.2 Nach Eingabe der persönlichen Daten durch den Kunden und durch Anklicken des Buttons "JETZT KAUFEN" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die im Warenkorb enthaltenen Waren/Dienstleistungen ab. Eingabefehler können vor Absenden der Bestellung mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigt werden. Nach Eingang des Angebots des Kunden erhält dieser eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Bestellers dar. Der Kaufvertrag kommt mit Annahme des Angebots durch AFG zustande. Die Annahme erfolgt durch die per E-Mail übersendete Versandbestätigung oder durch Lieferung der Ware (Vertragsannahme). Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nebst einbezogener AGB per E-Mail zugesandt. Der Kunde kann diese AGB über die Menüführung des Browsers drucken und / oder auf seinem Computer speichern.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Sämtliche Preise, die von AFG innerhalb ihres Internet-Angebotes genannt werden, sind Endkundenpreise in EUR und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 19%. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des E-Commerce über https://www.backyard-shop.de gültig und verstehen sich zzgl. Porto und Verpackungskosten.

3.2 Bestellte Ware kann per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder Rechnung bezahlt werden.

3.3 Zahlungsdienst PayPal PLUS
Im Rahmen des Zahlungsdienstleisters PayPal Plus bietet AFG seinen Kunden verschiedene Zahlungsmethoden: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. Kunden werden auf die Webseite des Online Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können ihre Zahlungsdaten angegeben, die Verwendung ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigt werden.

Wenn die Zahlungsart PayPal gewählt wird, müssen die Kunden, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt.

Wenn die Zahlungsart Kreditkarte gewählt wird, müssen die Kunden, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach der Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von dem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und die Kreditkarte belastet.

Wenn die Zahlungsart Lastschrift gewählt wird, müssen die Kunden, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden die Kunden von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und das Konto des Kunden wird belastet.

Wenn die Zahlungsart Rechnung gewählt wird, müssen die Kunden, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung tritt AFG seine Forderung an PayPal ab. Kunden können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten.

Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE.

4. Lieferung und Liefervorbehalt, Porto und Verpackungskosten

4.1 Artikel werden mit DHL versendet. Die Lieferzeit entnimmst Du bitte der Produktbeschreibung. Diese versteht sich bei Vorkasse ab Zahlungseingang. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 5 Tagen.

4.2 Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern.

4.3 Sollte ein vom Kunde bestellter Artikel ausnahmsweise einmal nicht lieferbar sein oder die Lieferfrist über vier Wochen seit Bestätigung liegen, so teilt AFG dem Kunde schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit. Alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann; AFG verpflichtet sich etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

4.4 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands fallen keine Porto- und Verpackungskosten an.

4.5 Sendungen in folgende Länder kosten grundsätzlich 7,90 EUR:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern.

Bestellungen aus diesen Ländern sind ab einem Warenwert von 150 EUR versandkostenfrei.

Für Bestellungen außerhalb Deutschlands können vom Bestimmungsland Zollgebühren und -kosten oder Importsteuern anfallen. Diese werden vom Einfuhrzollamt erhoben und gehen immer zu Lasten des Empfängers. Sie richten sich nach den Einfuhrbestimmungen des Empfängerlandes. Nähere Hinweise kann dir dein zuständiges Zollamt geben.

5. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß folgender Belehrung zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSRECHT

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns (B A C K Y A R D | afg vertriebs gmbh, Retourenabteilung, Sprakeler Straße 370, D-48159 Münster, E-Mail: retouren@backyard-shop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (www.backyard-shop.de/widerrufsformular.pdf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

WIDERRUFSFOLGEN

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Der Widerruf ist zu richten an:

B A C K Y A R D | afg vertriebs gmbh
Retourenabteilung
Sprakeler Straße 370
D-48159 Münster
E-Mail: retouren@backyard-shop.de

6. Eigentumsvorbehalt

Sollte eine Lieferung aufgrund Vereinbarung mit dem Kunden nicht gegen Vorkasse erfolgen, so geht das Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Solange AFG noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde AFG unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

7. Gewährleistung, Garantie, Haftung

7.1 Die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.

7.2 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln infolge fehlerhafter Benutzung, falscher Behandlung der Ware oder seines Zubehörs oder durch Verschleiß bei Überbeanspruchung.
Die Wasch- und Pflegeanleitungen auf den Etiketten der Artikel sind zu beachten.
Schäden durch falsche Behandlung werden von uns nicht übernommen und stellen keinen Reklamations- oder Umtauschgrund dar.

7.3 Garantiebedingungen
Die bloße Präsentation der Artikel auf der Webseite ist im Zweifel als reine Leistungsbeschreibung anzusehen, keinesfalls als Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit der Waren. Eigene Garantien von AFG müssen ausdrücklich schriftlich im Einzelnen als solche bezeichnet werden. Garantierklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

7.4 Für Schäden, die an anderen Rechtsgütern als dem Leben, Körper oder Gesundheit entstehen ist die Haftung ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von AFG oder eines von ihren gesetzlichen Vertretern oder eines von ihren Erfüllungsgehilfen beruhen und das Verhalten auch keine Verletzung von für den Vertragszweck wesentlichen Nebenpflichten ist.

7.5 Dieser Haftungssausschluss gilt nicht, soweit Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind.

8. Kundendienst/Beanstandungen des Kunden

Bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen, wende Dich bitte an die AFG unter der im Impressum genannten Adresse. Du kannst Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch oder per E-Mail an uns richten.

(Stand: 11.06.2014)