Egal ob drei Wochen Abenteuerurlaub oder ein City-Trip über das Wochenende, der nächste Flug kommt bestimmt bald. Zwischen Vorfreude und Stress denkt man dann erst kurz vorher über das Outfit für den Flug nach. Bequem, gemütlich und stylisch soll es sein!
 
Auch wenn Ihr das Ziel fast erreicht habt und der Erholung schon ganz nah seid, besteht so ein großer Reisetag meistens aus Warten und Sitzen. Bequeme Kleidung und weiche Materialen sind ein Muss für alle, die während des Fluges ein wenig schlafen wollen oder zwischendurch mal aufstehen, um sich zu bewegen.
Ihr fliegt im Regen los und Euch erwartet purer Sonnenschein mit 15 Grad mehr? Bei so starken Temperaturunterschieden sollte ein Outfit im Lagen-Look her. Gerade beim Wechsel von der kühlen Klimaanlagenluft in die sonnige Hitze oder bei Zwischenstopps auf anderen Flughäfen, ist es immer gut, schnell die Strickjacke oder den Sweater an- und ausziehen zu können.
Natürlich dürfen auch Accessoires nicht fehlen! Sie sehen nicht nur gut aus und machen das Outfit komplett, sondern sind auch noch praktisch. Eine große Tasche für das Handgepäck, eine Uhr, um den Anschlussflug nicht zu verpassen, und die Sonnenbrille für das sonnige Reiseziel – diese kleinen Begleiter sollten auf keiner Reise fehlen.
 
Dass bequeme Kleidung auch stylisch sein kann, seht Ihr hier an unserem easy Outfit für den Flug:
 
   
Ein leichtes Tank-Top ist die perfekte Basis für den Lagen-Look und super angenehm, wenn Ihr bei warmen Temperaturen aus dem Flieger steigt. Das Lou Dots von Armedangels ist locker geschnitten und kommt mit einem frischen Punkte-Alloverprint. Ein besonderes Top ist auch das Block Pocket Tank! Durch die linke Brusttasche und die verschiedenen Grautöne wird es modisch aufgewertet.
 
   
Weiche Stoffe schützen Euch vor der kalten Klimaanlagenluft! Der lang geschnittene Adima Cardigan lässt sich schnell überwerfen und ist nicht nur lässig, sondern dank der dezenten Farben auch mit vielen Tops und T-Shirts kombinierbar. Das gilt auch für den Kima Men Hoodie im cleanen Design, der Euch auch bei kühleren Temperaturen warm hält. 
 
   
Lange Hose, kurzer Rock oder Shorts? Hier solltet Ihr auf jeden Fall etwas zum Wechseln mitnehmen! Für die Frauen reicht meist eine bequeme Jeans während des Flugs. Sobald es warm ist, tauscht Ihr diese gegen die klassische Sarina Shorts ein. Dank des leichten Stoffes lässt sie sich ganz einfach im Handgepäck verstauen. Für die Männer muss bequem nicht immer gleich Jogginghosenstyle heißen. Die Marshall Jogger ist alltagstauglich wie eine Jeans und lässig wie eine Jogginghose. Durch den lockeren Schnitt und die Bündchen am Beinende ist die Hose super angenehm zu tragen.
 
   
Diese leichten Sommerjacken sind die perfekten Begleiter, wenn es an Eurem Abflugort oder Reiseziel regnen sollte! Die Clancy Dots schützt Euch mit gepunktetem Muster und durchgehender Knopfleiste vor Regen und Wind. Mit kontrastierender Kapuze und Ärmeln ist die Flag Swing Jacket eine absolut modische Sommerjacke, die Ihr Euch im Flugzeug auch einfach nur umlegen könnt.
 
   
Diese Accessoires sind nicht nur etwas für die Reise! Eine gute Sonnenbrille, wie die klassische RB4221, schützt uns vor Sonnenstrahlen und, nach langen Flügen, auch vor Augenringen. Der eckige Rahmen und die dünnen Bügel machen diese Sonnenbrille zu etwas ganz Besonderem. Der Milford Shopper hat die perfekte Größe für das Handgepäck und viel Platz für Euren Laptop und Kleinigkeiten, die man auf so einem Flug braucht. Wichtige Reiseunterlagen könnt Ihr in den beiden Einschubfächern an der Vorderseite griffbereit verstauen. Der Reißverschluss des Hauptfaches sorgt dafür, dass Ihr die Tasche auch in der Gepäckablage im Flugzeug hinlegen könnt, ohne dass Etwas rausfällt.