Sie hat die Kassette, CDs, Downloads und Streamingdienste überlebt – die Schallplatte. Vinyl ist nicht nur ein Relikt aus vergangenen Zeiten, sondern steht auch für hohe Klangqualität und Musikrichtungen jeder Art und vieler Jahrzehnte. Das ist ein Grund zu feiern und endlich auch mal wieder bei Eurem Plattendealer des Vertrauens vorbeizuschauen. Einmal im Jahr kommen Musikliebhaber und Freunde des schwarzen Goldes zusammen, um die Schallplatte zu ehren. Dieser Tag ist der Record Store Day und findet weltweit in diesem Jahr am 18.04.2015 statt.

 

 
BIGGEST MUSIC EVENT IN THE WORLD
Zum ersten Mal organisierten der Mitbegründer Michael Kurtz und ein paar weitere Vinyl-Liebhaber den Record Store Day 2007 in den USA. Sie wollten einen Tag schaffen, der überall auf der Welt für die einzigartige Musikkultur und Indie-Plattenläden steht und vielleicht um auch ein wenig das magische Gefühl wiederzufinden, das man hat, wenn man nach dem schwarzen Gold gräbt und dabei auf wahre Schätze stößt. Seit acht Jahren entwickelt sich der Record Store Day zu einem globalen Phänomen, das in über 3.000 unabhängigen Plattenläden von Kanada über Japan bis nach Neuseeland stattfindet.
 
INSTORE GIGS UND EXKLUSIVE SONDERAUFLAGEN
An diesem Tag kommen Musiker nicht nur für Instore Gigs und Meet&Greets in die einzelnen Plattenläden, sondern es wird auch wieder knapp 400 limitierte Pressungen, Sonderauflagen und exklusive Specials geben, die nur vor Ort in den Stores erhältlich sind. Bei den aktuellen Sonderpressungen sind u.a. Schmuckstücke und unveröffentlichte B-Seiten von Künstlern wie The Wombats, Monty Python, Placebo, Johnny Cash, Metronomy, Wu-Tang Clan, Noel Gallagher und Vampire Weekend dabei.
 
 
SPREAD THE WORD
Um die Message des Record Store Days in die Welt zu tragen, engagieren sich jedes Jahr Künstler als Botschafter. In den letzten Jahren waren die internationalen Schirmherren u.a. Metallica, Iggy Pop und Jack White. In Deutschland haben bisher Thees Uhlmann und Jan Delay vorab die Botschaft des Record Store Days verbreitet und standen sogar in den Plattenläden ihres Vertrauens hinter der Ladentheke. Dieses Jahr konnten international der Musiker Dave Grohl und für Deutschland der Singer-Songwriter Olli Schulz gewonnen werden, der uns in kleinen Teaser-Videos nicht nur neugierig auf die exklusiven Releases macht, sondern uns dabei auch seine ganz persönliche Liebeserklärung an die Vinylplatte zeigt.
 
 
Der Record Store Day findet u.a. in diesen Plattenläden statt:
 
Hamburg
Groove City
Marktstr. 114
20357 Hamburg
 
Hanseplatte
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
 
Michelle Records
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
 
Zardoz
Schulterblatt 36
20357 Hamburg
 
Hannover
25 Music
Lister Meile 25
30161 Hannover
 
Monster Records
Oeltzenstraße 1
30169 Hannover
 
Münster
Green Hell
An der Kleimannbrücke 36
48157 Münster
 
Jörg's CD Forum
Alter Steinweg 4-5
48143 Münster
 
Das ist natürlich noch nicht alles! Noch mehr Stores in diesen und weiteren Städten findet Ihr hier!
 

 

Alle Infos rund um den Record Store Day gibt es für Euch auf www.recordstoredaygermany.de!