Bei dieser Jahreszeit lassen wir uns gern von Styles aus den nördlichen und kälteren Regionen inspirieren! Klare Linien, schlichte Akzente und hochwertige Materialen sorgen für skandinavisches Understatement. Das einfache und unkomplizierte Design bringt zeitlose Klassiker hervor, die weitaus länger als eine Saison im Trend liegen.
 
So sind die Styles von Elvine von der Subkultur Göteborgs geprägt, die Accessoires von Hestra durch die Umweltzertifizierung naturverbunden und die Rucksäcke und Taschen von Fjällräven auch über die Grenzen der schwedischen Bergregionen hinaus mittlerweile auch in den internationalen Metropolen dieser Welt vertreten.
 
Hier findet Ihr unsere aktuellen Lieblingsstyles der skandinavischen Marken aus dem Backyard Shop:
 
    
Die 7394 Jacket von Revolution kommt in cleanem Design und edlem Material. Der lange Schnitt und die Kapuze machen diesen Mantel zu einem schlichten Begleiter, der uns auch noch die nächsten Jahre begleiten wird.
Mit leichtem DuPont Futter, wasserabweisendem Material und hochschließendem Kragen ist die Fia eine perfekte Jacke für den Winter. Sie lässt sich individuell taillieren und hat mit dem kleinen Knopf auf der Taillenhöhe ein ganz besonderes Detail.
 
    
Dass skandinavisches Design auch lässig sein kann, beweisen diese beiden Pullover! Der Strickpullover 6261 Knit ist im feinen Perlmuster gestrickt und lässt sich in der Farbe Army bestens mit einer dunklen Jeans oder edlen Stoffhose kombinieren.
Im leichten Oversized Look kommt der schwarz-weiß melierte und lang geschnittene Pullover Indeed von mbyM. Hier trifft skandinavische Lässigkeit auf femininen Style!
 
    
Die Slim von Revolution ist eine Jeans mit klarer Linie und leichter Waschung, die die perfekte Basis für ein dezentes Outfit ist.
Das Alberte Dress überzeugt in einem warmen Blackberry-Ton und bringt so ein wenig Farbe ins Spiel. Ein kleiner Akzent wird mit dem Reißverschluss im Rückenbereich gesetzt.
 
    
Das Pelham ist aus extrem weichem Baumwollmaterial gefertigt und auch bei kälteren Temperaturen super angenehm zu tragen. Die kontrastierenden Knöpfe und der Button-Down-Kragen sorgen zusätzlich für die extra Portion Style.
Auch für die Damen gibt es ein zeitloses Stück! Die puristische Bluse Abelita kommt in cleanem Weiß und mit liebevollen Details wie der kleinen Raffung am Rundhalsausschnitt und dem langen Schlitz im Rückenbereich. 
 
    
Nichts passt besser zu einem klassisch schwarzen Outfit im skandinavischen Style als ein auffälliges Accessoire! Das Totepack No.1 von Fjällräven in ockergelb bildet einen warmen Kontrast zum schlichten Style und ist auch noch extrem praktisch. Es lässt sich als Rucksack oder als Tasche tragen und ist dank des G1000-Materials extrem strapazierfähig.
Keine Geringeren als die Skandinavier wissen besser, welches Accessoires zu dieser Jahreszeit auf keinen Fall fehlen darf: warme, stylische Handschuhe! Die Sandwich Pig Suede sind warm gefütterte Wildlederhandschuhe mit weichem Bündchen und klarem Design.